GITARRENDUO GRUBER & MAKLAR

„Tempi d‘Oro“

 

Der Komponist Dusan Bogdanovic:

„This duo is the best that guitar chamber ensemble can offer today.”

Die Süddeutsche Zeitung:

“So stellt man sich Interpretationen vor, die das Maß der Dinge festlegen.”

CHRISTIAN GRUBER & PETER MAKLAR

 

verzaubern seit über 30 Jahren das nationale und internationale Konzertpublikum. Als engagierte und idealistische Botschafter der klassischen Gitarre zählen sie längst zu den herausragenden Ensembles der Gitarrenszene. Höchste künstlerische Ansprüche an Zusammenspiel und Klangschönheit verbinden sich hier mit Poesie und Ausdruckskraft.


Die erfolgreiche Konzertlaufbahn begann mit dem 1. Preis beim internationalen Wettbewerb für Gitarrenduos in Montélimar (Frankreich) im Jahr 1991.

 

Zahlreiche Konzertreisen führten das Duo seither in fast alle Länder Europas sowie Südamerika, USA, Kanada, Japan, Russland und Südkorea.

 

Christian Gruber und Peter Maklar gastieren an den bedeutendsten Spielstätten der Welt, wie der „Manhattan School of Music“ in New York, dem „Tschaikowsky-Saal“

der Philharmonie in Moskau, der „Gendai Guitar Hall“ in Tokyo oder im „Concertgebouw“ in Amsterdam.

Viele anerkannte Komponisten haben für das Duo geschrieben bzw. ihm Werke gewidmet.


Eine große Anzahl CD-Einspielungen dokumentieren die Arbeit des Duos ebenso wie zahlreiche Editionen eigener Transkriptionen beim Verlag „Dobermann/Yppan“ in Kanada.


"Ihre Technik ist sensationell, ihr musikalisches Verständnis kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, das Zusammenspiel ist herausragend. Und wie sie in einem wunderbaren Abend voll Musik bewiesen haben, verdienen sie es, als eines der besten Gitarrenduos der Welt anerkannt zu werden."
Guitar Review, New York


12 Saiten in totaler Harmonie und orchestraler Klangfülle-  seit 30 Jahren begeistert das Gitarrenduo Gruber & Maklar das nationale und internationale Konzertpublikum.


Als engagierte und idealistische  Botschafter der klassischen Gitarre zählen sie längst zu den  herausragenden Ensembles der Gitarrenszene. Höchste künstlerische Ansprüche an Synchronizität, Klangschönheit und Poesie verbinden sich hier mit sympathisch unprätenziöser Ausstrahlung.


Zu Künstlern wie der Akkordeonistin Maria Reiter, dem Schauspieler Udo Wachtveitl, dem Geiger Key-Thomas Märkl (BR–Symphonieorchester) oder den international bekannten Gitarristen Tilman Hoppstock und Dimitri Illarionov sowie dem Amadeus Guitar Duo pflegt das Duo eine künstlerische Partnerschaft.


Seit 2008 organisieren sie das "Festival Faszination Gitarre" in Landsberg am Lech,  mit international renommierten Künstlern und Workshops mit über 70 Kursteilnehmern.

 
Programm
Gitarrenduo Gruber & Maklar
Magier der Saitenklänge

 

Spanische Klanggemälde des Katalanen Isaac Albéniz, mitreißende Ouvertürenmusik von Mozart in einer historischen Bearbeitung, eine Suite aus Präludien verschiedener Komponisten, farbige Impressionen des Brasilianers Heitor Villa-Lobos und improvisatorisch verarbeitete Ur-Elemente des Balkan von Dusan Bogdanovic

 

– das erwartet die Zuhörer im Programm „Tempi d ́Oro“.

 

Isaac Albéniz (1860 – 1909) - Mallorca*/Aragon*

 

Leo Brouwer (*1939) - Micro Piezas

 

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791) - Ouvertüre zu „La Clemenza di Tito“ (arr: Mauro Giuliani (1781 - 1829)

 

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750) -  Präludium G-Moll*

 

Mario Castelnuovo-Tedesco (1895 – 1968) - Prélude E-Dur

 

George Gershwin (1898 – 1937) - Prelude Nr 2*/Prelude Nr 1*

 

Pause

 

Manuel de Falla (1876-1946) - Danza del molinero*/Danza ritual del fuego*

 

Heitor Villa-Lobos (1887 – 1959) - Cancao do poeta do seculo XVIII*/Samba classico*

 

Dusan Bogdanovic (*1955) - Byzantinisches Thema mit Variationen

 

* arr: Gitarrenduo Gruber & Maklar

 
Multimedia
 
Presse und Downloads
 
Verfügbarkeit

Bitte hier klicken!